Effiziente Fertigungsplanung

Mit der Software ProductionControl werden die Fertigungsprozesse in der Materialwirtschaft und der Produktion effizienter geplant.

Die Software optimiert die Logistik bei der Fertigung von elektronischen Baugruppen und ermöglicht eine vollständige Rückverfolgung (Traceability) von sämtlichen Bauteilen und Fertigungsschritten für einen einzelnen Auftrag. 

  • Abwicklung von Aufträgen beschleunigen
  • Lieferversprechen und Termintreue erhöhen
  • Produktionskosten nachhaltig senken
  • Planabweichungen rechtzeitig erkennen

Gläserne Produktion

Gebinde werden automatisch erfasst, verifiziert und archiviert. Kommt Ware an, erhält jede Gebindeeinheit eine Seriennummer. Anhand dieser Nummer lässt sich der jeweilige Artikel mittels der Software ProductionControl über die ganze Fertigung hinweg verfolgen. Das Traceability-System sieht zudem die Erfassung sämtlicher Daten der SMD-Maschinen sowie die Einrichtung einer Rüstkontrolle an den SMT-Linien vor. Das ermöglicht eine Rückverfolgung bis auf Bauteilchargenebene pro Fertigungsauftrag. 

Automatische Inventur

Einzigartig ist die permanente Inventurfunktion, die automatisch die verbrauchten Mengen mit den laut Fertigungsauftrag benötigten Mengen sowie dem Warenbestand im Lager abgleicht. Wird eine bestimmte Bestandsmenge unterschritten, gibt die Software automatisch Alarm.

So kann das benötigte Material, unter Berücksichtigung des Brutto- beziehungsweise Nettobedarfs, aus dem ERP-System bestellt werden. Damit kann ggf. auch bei längeren Lieferzeiten optimal geplant werden. 

Ihre Vorteile

  • Grafischer Überblick der Produktion, d. h. transparenter Einblick in die Aufträge mit ihren Arbeitsgängen und der Maschinenplanung
  • Ermittlung von Durchlaufzeiten auf der Grundlage von Rüst- und Bearbeitungszeiten
  • Automatischer Abgleich mit dem ERP-System ohne weiteren manuellen Eingriff
  • Automatisierte permanente Inventurfunktion
  • Bauteilüberwachung MHD/MSL
  • Bestandsklarheit von der Maschine bis zum ERP-System
  • Berücksichtigung von aufgefederten und auf der Maschine befindlichen Beständen inklusive Teilreservierungen

Leistungsmerkmale von ProductionControl

  • Darstellung der Fertigungsaufträge
  • Darstellung der Produktionslinien
  • Erfassung der Gebinde mit Chargenbezug bereits beim Lagereingang in Abstimmung mit dem ERP-System und Ausdruck eines Gebindeetiketts mit Gebindeseriennummer
  • Einlagerung der Gebinde per Scannung mit chaotischer Platzvergabe
  • Flexible Optimierungsstrategien für Einlagerung und Kommissionierung, funkgestütztes, papierloses Leitsystem mit Wegoptimierung
  • Übernahme der Fertigungsaufträge aus dem ERP-System mit Verfügbarkeitsprüfung und Stücklistenabgleich mit den Maschinendaten.
  • Ablaufsteuerung mit Reservierung der Einzelgebinde nach FIFO und Maschinennähe
  • Verbindung zur Liniensteuerung und den Bestückungsautomaten mit Gebindevorgabe und exakter Abbuchung des Verbrauchs pro Gebinde